Qualität


Zertifizierung nach DIN ISO 9001 erfolgreich abgeschlossen:

Für die Bereiche "Anodische Oxidation von Aluminium, Oberflächenveredelung, Eloxal, Hartanodisation" hat Lück-Eloxal ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und wendet es erfolgreich an. Das Unternehmen hat in einem Zertifizierungsaudit nachgewiesen, dass sein Qualitätsmanagementsystem den Forderungen der Norm DIN EN ISO 9001:2008 entspricht.


(zum vergrössern bitte anklicken)

Lück-Eloxal ist auditierter A- Lieferant der
Automobilzulieferindustrie


Fachbetriebe der Deutschen Galvanotechnik zeichnen sich aus durch

- die qualifizierte Ausbildung seines Inhabers
- die Intensive Beratung des Kunden
- die flexible Terminplanung
- die Zuverlässigkeit
- die garantiert hohe Qualität der galvanischen Veredelung

Prüflabor mit CAQ-System:

- Schichtdickenmessung rechnergestützt nach DIN EN ISO 2360
- Schliffbild nach DIN EN ISO 1463
- Prüfbescheinigungen nach DIN EN10204
- Kundenberatung